Supermember 02/2018

Und damit ist es auch wieder an der Zeit, euch unser nächstes Supermember vorzustellen.

Unser Supermember ist noch garnicht so lange bei uns, seit ca. 9 Monaten und hat auch seine CrossFit Karriere nicht bei uns begonnen. Wir sind auf jeden Fall sehr froh, dass er zu uns gefunden hat, schön, dass du bei uns bist Matze 😉

Matze hat, seitdem er Sport für sich entdeckt hat, unfassbar viel abgenommen, was alleine für sich schon eine eindrucksvolle Leistung ist. Mittlerweile hat er sich zum absoluten Sport Fanatiker entwickelt und sich mittlerweile sogar für seine erste Competition qualifiziert. Aber, sportliche Leistungen hin oder her, am meisten freuen wir uns, dass Matze egal wann, immer gute Stimmung verbreitet, andere immer motiviert und unterstützt und sich insgesamt so toll in unsere Community eingefügt hat.

Schön, dass du bei uns bist Matze, jetzt darfst du aber auch selbst was sagen 😉

P3241585.JPG

1. Wo kommst du her?

Aus dem wunderschönen Dörfchen Mogendorf bei Ransbach-Baumbach (RLP) , wohne aber zurzeit überwiegend in Kasernen Deutschlandweit .

2. Wie lange machst du schon CrossFit und was hast du vorher gemacht?

CrossFit mache ich jetzt seid ca. 14 Monaten . War vorher ein klassischer Disko Pumper, 😂 fing dann mit Freeletics an und habe dann zum Glück CrossFit für mich entdeckt :))

3. Was machst du in deinem „normalen“ Leben außerhalb von CrossFit, beruflich und in deiner Freizeit?

Beruflich bin ich beim Bund und befinde mich dort auf den letzten Metern meiner Ausbildung zum Gruppenführer in der spezialisierten Infanterie. Auf normal deutsch : ich hab mich für 12 Jahre verpflichtet und hab die Verantwortung für 10-15 Soldaten, sobald ich mit der Ausbildung fertig bin. Joa und in der Freizeit , da bleibt nicht viel freie Zeit über. Und die, die ich habe, investiere ich dann in Training und verbringe Zeit in der Box, um neue Member kennenzulernen oder einfach nur mit coolen Leuten zu chillen 😉

4. Was ist deine liebste CrossFit Bewegung und was deine am wenigsten geliebte?

Jetzt muss ich doch überlegen , also nicht bei der meist gehasstesten, ich glaube da hat einfach jeder einen Kryptonit. Und wer bei den Open Workouts anwesend war, wird meins wohl recht schnell erkannt haben . Meine absolut no-go Übung sind einfach Handstand-Pushups .
Und meine Lieblingsübung ist schwierig zu sagen.Also deadlifts gehören definitiv dazu. Aber mittlerweile liebe ich es auch schwer zu cleanen und in letzter Zeit auch das Squaten. Im Großen und Ganzen, alles was mit viel Gewicht zu tun hat und nix mit Gymnastik 😁😁

5. Was ist dein bester Tipp für CrossFit Neulinge?

Bleibt am Ball , und vor allem habt keine Angst. Habt keine Angst vor neuen Übungen . Habt keine Angst über eure Grenzen zu gehen. Habt keine Angst über euch hinauszuwachsen , beim Crossfit ist alles möglich .

6. Gibt es sonst noch etwas, was du hinzufügen möchtest oder was wir über dich wissen sollten?

Joa nee, eigentlich ist alles gesagt 😁 habt einfach Spaß in den Classes, feiert die neue Location, hört auf die Trainer (nicht so wie ich 😉) . Genießt die geile Community , geht so oft trainieren wie ihr könnt, arbeitet an euren Schwächen und wachst über euch hinaus 😉
Also kurz gefasst, bleibt so wie ihr seid ! ❤

Bildschirmfoto 2018-04-21 um 20.55.21