Member of the Month Juli 2017

Auch im Juli sollt ihr wieder ein ganz besonderes Mitglied kennenlernen, die meisten von euch werden ihn sicher kennen, er ist einer unserer „alten“ Hasen, denn er begleitet uns schon seit November 2014.

Durch was fällt unser Member of the Month besonders auf? Abgesehen davon, dass er einfach ein super Typ ist, sind wir besonders stolz auf seine unglaubliche Konstanz. Diese Konstanz, über die letzten Jahre regelmäßig ins Training zu kommen, konstant und konzentriert in den Klassen sein Bestes zu geben, haben ihn sich immer weiter verbessern lassen, er hat schon sehr viel erreicht, was er früher sicher nie gedacht hätte und da geht noch viel mehr 😉

Dirk (Hofbauer), wir freuen uns sehr, dich schon so lange Zeit bei uns zu haben!

DSC_0257.jpg

Und letzte Woche hat er sogar seinen ersten stricten Ring Muscle-Up geschafft 🙂

Doch jetzt wollen wir Dirk auch selbst noch zu Wort kommen lassen:

Wo kommst du her?

Ich komme aus Hünfelden – Mensfelden. Ich bin hier aufgewachsen, habe eine Zeit lang mit meiner damaligen Freunndin in ihrer Heimat Diez gewohnt und habe dann im Jahr 2000 mit meiner damaligen Freundin und heutigen Frau in Mensfelden gebaut.

Wie lange machst du schon CrossFit und was hast du vorher gemacht?

Im Jahr 2014 hat mir meine Frau (angespornt durch unsere Freundin Kristina – auch bei CrossFit Limburg aktiv) einen „Gutschein“ zur Fundamentals Class geschenkt, den ich umgehend eingelöst habe und dann sofort begeistert von diesem Sport war und auch heute immer noch bin!

Was machst du in deinem „normalen“ Leben außerhalb von CrossFit, beruflich und in deiner Freizeit?

In meinem „normalen“ Leben arbeite ich als Kfz Service- und Diagnosetechniker für Audi und VW. Im privaten Bereich halten mich eine Frau und zwei Jungs in Bewegung ;-). Wir fahren gern Fahrrad, gehen auch mal wandern, treffen sehr gerne unsere Freunde, im Sommer wird gegrillt und im Winter gibt’s Feuerzangenbowle.

Was ist deine liebste CrossFit Bewegung und was deine am wenigsten geliebte?

Meine liebste CrossFit Bewegung ist der Handstand PushUp, natürlich strict. 🙂
Am wenigsten beliebt sind/geliebt werden von mir: die Snatches.

Was ist dein bester Tipp für CrossFit Neulinge?

Für die CrossFit Neulinge gibt’s nur den einen Tipp von mir: Kontinuität.
Mit dem kontinuierlichen Training habe ich meine ganz persönlichen Erfolge erzielt, die durch die tollen, engagierten und motivierendenTrainer möglich waren/sind.

Gibt es sonst noch etwas, was du hinzufügen möchtest oder was wir über dich wissen sollten?

Selbst in Fortbildungs – und/oder Urlaubszeiten suche ich mir mittlerweile eine Box in der Nähe, um der Leidenschaft CrossFit ohne Pause folgen zu können. So habe ich schon die ein oder andere Box kennengelernt und freue mich dennoch immer wieder auf CrossFit Limburg.

DSC_0271.jpg